Skip to content

News

Vogtlandmeisterschaften der Senioren 2017

17/09/25

 

Senioren des Vogtlandes küren ihre Titelträger      erneut in Treuen!

 

Auch in diesem Jahr fanden die vogtländischen Tischtennis-Oldies in der modernen Treuener multifunktionalen Sporthalle beste Bedingungen vor, um ihre Meister zu küren.

Dem Titelkampf stellten sich 47 Teilnehmer aus 14 Vereinen in sechs Altersklassen, darunter leider nur zwei Damen mit Anneliese Fleck und Nadine Brückner für die Vogtlandmeister des Jahres 2017.

An zwölf Tischen kämpften die meisten Akteure zuerst in den Vorrundengruppen und dann in den Endrunden um Titel, Platzierungen und auch für die Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften im November in Annaberg.

 

In der AK I (40-50J.) hieß der neue Vogtlandmeister Andrè Grimm, der im Endspiel Sven Eibisch aus Neumark klar mit 3:0 besiegte und sich für die Vorrundenniederlage revanchierte. Erstligaspieler Renè Dietzsch vom Post SV, musste sich mit Platz 3 zufrieden geben, da er dem späteren Sieger im Halbfinale mit 1:3 unterlag. Zwar unterlag auch Mike Tiepner für den SV Fronberg Schreiersgrün spielend gegen Sven Eibisch mit 0:3 im Halbfinale, konnte sich aber wohl am meisten über einen beachtlichen 3.Platz in dieser Altersklasse freuen!

 

In der AK 50-60 hieß der klare Favorit Mario Wolf aus Lengenfeld. Schon in der Vorrunde mit nur einem Satzverlust, besiegte er im Halbfinale Jörg Sandner von den Blau-Weißen aus Reichenbach glatt in 3:0 Sätzen. Ebenso Olaf Schramm für den TTV Erlbach spielend, besiegte Frank Schlegel vom Post SV mit 3:0 Sätzen. Im Endspiel konnte Olaf zwar Mario in einem Satz besiegen aber am Ende holte sich der Lengenfelder mit 3:1 den erhofften Titel.

 

In der AK III (60-65J.) waren leider nur vier Teilnehmer am Start. Im Kampf Jeder gegen Jeden spielte sich Werner Gündel aus Schreiersgrün ungeschlagen zum Vogtlandmeister 2017. Dabei musste er gegen den Rot-Weiß Vereinschef Frank Kropfgans zwei Matchbälle  im 5.Satz abwehren bevor er mit 13:11 den Entscheidungssatz gewann. Vizemeister wurde Helmuth Zelle vom TTV Tirpersdorf, der ebenso mit einem 3:2 Sieg gegen Frank Kropfgans im Entscheidungssatz diesen auf Platz 3 verwies.

 

Bei den 65 bis 70-Jährigen Senioren, gelang Horst Lorenz vom TTV Auerbach mit einem 3:1 Sieg über Bernd Günther vom TV Ellefeld der Sprung aufs oberste Treppchen bevor er im Halbfinale noch Harry Füger vom TSV Plauen 3:0 besiegen konnte. Ralf Holz vom VfB Lengenfeld unterlag zwar Bernd Günther auch mit 0:3 Sätzen, konnte sich aber am Ende auch über einen 3.Platz freuen.

 

In der AK V (70-75J.), kam es im Halbfinale zum vereinsinternen Duell der Postler zwischen Helmuth Riedl und Friedrich Löscher, welcher Frieder knapp mit 3:2 für sich entschied und damit den Finaleinzug schaffte. Rolf Herold aus Schreiersgrün besiegte überraschend klar Materialspezialist Helmut Morgner vom TTV Tirpersdorf glatt mit 3:0 und stand ebenfalls im Finale. Mit einem klarem und sicher nicht erwartetem 3:0, holte sich dabei Rolf den Meistertitel gegen Frieder.

 

 

Bei den 75 bis 80-Jährigen, war das kleinste Starterfeld an den grünen Tischen.

Horst Waschbuchta von den Blau-Weißen aus Reichenbach, holte sich hier ungeschlagen mit nur einem Satzverlust überlegen den Meistertitel 2017. Auf den Plätzen zwei und drei folgten „alte“ Bekannte mit Siegfried Petzold aus Ellefeld und Klaus Englert aus Heinsdorf.

 

Bei den Oldies Ü80 waren diesmal leider keine Teilnehmer am Start…

 

In den Doppelwettbewerben wurden die Titel in zwei Klassen 40-60 Jahre und darüber ausgespielt.

 

In der AK I+II besiegte im Finale das neuvormierte Rot-Weiß Duo Andrè Grimm / Jörg Banusch die Orts-Kombination Werner Gündel/Frank Kropfgans mit 3:0 Sätzen und wurden Vogtlandmeister. Die dritten Plätze gingen hier an ein weiteres gemischtes Doppel mit

Swen Wolf/Sven Eibisch aus Treuen und Heinsdorf sowie dem Postlern Renè Dietzsch und Frank Schlegel aus Plauen.

 

Bei den Ü-60-zigern, gab es ein Herzschlag-Finale. Nach einem 1:2 Satzrückstand glichen

die Fronbergler Lothar Wolfram und Rolf Herold gegen die Kombination Horst Lorenz aus Auerbach mit Ralf Holz aus Lengenfeld zum 2:2 aus und hatten mit einem 14:12 Sieg im alles entscheidenden 5.Satz das Glück zum Vogtlandmeistertitel auf ihrer Seite.

 

Im Fazit nach fast 7 Stunden Tischtennissport mit sehenswerten Ballwechseln, knappen Satz, -und Spielausgängen stand vor allem die Freude am Tischtennissport bis ins hohe Alter ausspielen zu können. Ein besonderer Dank geht am Schluss an die Turnierleitung und die kulinarische Versorgung des Gastgebers Rot-Weiß.

 

 

 

Read More ...

Nachruf

17/09/21

Nachruf

Wenige Tage vor seinem 83. Geburtstag verstarb am 19.09.2017

unser Sportfreund  und langjähriges Mitglied im Kreisfachverband                  Hellmut Rummich

Das Tirpersdorfer Urgestein in Sachen Tischtennis war über Jahrzehnte eine prägende Figur im vogtländischen Tischtennissport. Zunächst in Diensten von der BSG Fortschritt Oelsnitz wechselte er 1979 nach Tirpersdorf , wo er die Anfänge für den Tirpersdorfer TT-Sport setzte. Aus der Abteilung TT beim SSV Tirpersdorf entstand 1994 der TTV 1979 Tirpersdorf e.V., dessen Vorsitzender er bis zum Jahre 2003  war.
Der Urvater, wie ihn die Tirpersdorfer TT-Freunde nannten, war aber über die Kreisgrenzen hinaus eine tragende Säule für den TT-Sport im Obervogtland. Als Kreisfachausschussvorsitzender für Oelsnitz und danach als stellv. Vorsitzender im KFV  Elstertal setzte er Maßstäbe für den Wettkampfbetrieb.  Bei der Gründung des heutigen Kreisfachverbandes Vogtland e.V.  im Jahre 1999 gehörte er   zu den Gründungsvätern. Bis 2004 gehörte er diesem Gremium an und brachte seine Fachkompetenz ein.
Seine überaus engagierte ehrenamtliche Tätigkeit für den Sport wurde durch den Sächsischen TT-Verband 2003 mit dem „Goldenen TT-Schläger „ gewürdigt. Der Landessportbund Sachsen  ehrte ihm im Jahre 2004 mit der Goldenen Ehrennadel. Die Gemeinde Tirpersdorf würdigte seine    Verdienste um den TT-Sport mit dem Bürgerpreis im Jahre 2010.

Mit Hellmut Rummich verliert der TT-Sport einen Menschen, der mit seinem freundlichen, kollegialen und  fairen Auftreten im Wettkampf und als Funktionär viele Freunde hatte.

Lieber Hellmut, wir trauern um Dich und werden Dich nie vergessen !


Bernd  Klier
Vorsitzender
KFV TT Vogtland e.V.

Read More ...

Vorschau Vogtlandmeisterschaften Senioren 2017

17/09/19

Altmeister des Zelluloidballs zur Meisterschaft in Treuen`s  Sporthalle !

Am Sonntag, den 24.September 2017 ab 9.00 Uhr werden in der modernen Treuener Sporthalle bereits zum fünften Mal in Folge, wieder zahlreiche  Altmeister des Tischtennissports zur Ermittlung der diesjährigen Vogtlandmeister erwartet.

In den Altersklassen 40,50,60,65,70,75, und 80, werden sich wieder zahlreiche meistens noch aktive Zelluloidkünstler, dem diesjährigen Kampf um die Meisterkronen des Vogtlandes stellen und ihr Können unter Beweis stellen.

Sicher wird auch der gastgebende Sportverein Rot-Weiß einige Titelanwärter in die Wettkämpfe schicken können.

Interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen und werden auch wieder kulinarisch versorgt.

Meldungen sind noch ausnahmsweise bis Freitag, den 22.09. an Seniorenwart

Frank Kropfgans möglich!!!

Read More ...

Bericht Vogtlandmeisterschaften Damen und Herren 2017

17/09/05

Werte Sportfreunde!

Anbei der Bericht von den Vogtlandmeisterschaften der Damen und Herren vom letzten Wochenende in Treuen..

Read More ...

Vogtlandmeisterschaften 2017

17/08/31

Werte Sportfreundinnen und Sportfreunde!

Am kommenden Sonntag, den 3.September ab 9.00 Uhr beginnt mit den Vogtlandmeisterschaften der Damen und Herren die neue Wettkampfsaison 2017/18.

Dazu eine kurze Vorschau...

Read More ...

Hinweise WSO und Regelauslegung

17/08/21

Liebe Sportfreunde,

ich gehe davon aus, dass sich die Abteilungsleiter und Mannschaftsleiter mit der neuen WSO des STTV beschäftigt haben.
Im Anhang stelle ich Euch 2 Unterlagen zu, die sicher Euer Interesse wecken:

a) ein Merkblatt des STTV zu eoinigen wesentlichen Dingen
und

b) eine Information des DTTB , die M. Wolf , in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Bezirksschiedsgerichtes  erhalten hat.

Details Hinweise Hier klicken

Regelauslegung Hier Klicken

Read More ...

Ausschreibung Vogtlandmeisterschaften 2017

17/07/31

hier klicken

Read More ...

Besucherzähler

Counter